Deutsche Skatbank Geschäftskonto: Konditionen, Kosten, Gebühren & Erfahrungen 2018

Deutsche Skatbank Geschäftskonto Die Deutsche Skatbank ist eine rechtlich unselbständige Zweigniederlassung der VR-Bank Altenburger Land eG in Ost-Thüringen. Sie ist als Online-Direktbank mit Schwerpunkt auf Angeboten für Geschäftskunden tätig, daneben werden auch Vereine und Privatkunden bedient. Im Mittelpunkt des Zahlungsverkehrs-Angebots für Geschäftskunden steht das Trumpfkonto Business (Geschäftskonto).

  • Kostenlose Kontoführung ab 500 Euro
  • Kontoführung bequem und einfach per Internet
  • höchste Sicherheitsstandards
  • kostenlos Bargeld an mehr als 19.000 Geldautomate
zum Anbieter
Skatbank-TrumpfKonto Business

Trumpfkonto Business: kostenloses Firmenkonto ab 500 EUR Habensaldo

Das Trumpfkonto Business ist ein klassisches Zahlungsverkehrskonto für geschäftliche Zwecke. Die Skatbank berechnet dafür keine monatliche Kontoführungsgebühr. Voraussetzung ist ein Habenumsatz von mindestens 500 Euro im Monat (Kontoführungsgebühr sonst 5 Euro monatlich). Unternehmen in der Rechtsform der UG oder Limited wird eine monatliche Kontoführungsgebühr von 10 Euro berechnet. Für die SkatbankCard (girocard) fällt generell eine Jahresgebühr von 5 Euro an, für die optional ebenfalls mögliche Skatbank MasterCard 20 Euro p.a..

Konditionen, Preise & Leistungen (Skatbank-TrumpfKonto Business)

Leistungen:TrumpfKonto BusinessTrumpfKonto Business
(UGs und Limiteds)
Kontoführung pro Monat0,00 € (ab 500 €)
5,00 € (
10,00 €
Beleghafte Buchungen2,00 €2,00 €
Daueraufträge online
einrichten/ändern
inklusiveinklusive
Online-Buchungen0,10 €0,20 €
Sollzinssatz6,18 % p.a.6,18 % p.a.
Habenzins (freibleibend)
bis 250.000,- Euro Guthaben
0,00 % p.a.0,00 % p.a.
Habenzins (freibleibend)
ab 250.000,- Euro Guthaben
minus 0,50 % p.a.minus 0,50 % p.a.
Überziehungszinssatz0,00 % p.a.0,00 % p.a.
SkatbankCard
(girocard):
5 € p.a.50 pro Monat
(danach 0,10 €)
Skatbank-MasterCard©
Basic:
20 € p.a.
Skatbank-MasterCard©
Business:
20 € p.a.

Abhebungen / Einzahlungen

Da es sich um eine reine Online-Bank handelt, sind Barabhebungen oder -einzahlungen direkt über die Skatbank beim Trumpfkonto Business nicht möglich. Für Abhebungen (via SkatbankCard) kann aber das GAA-Netz der Volks- und Raiffeisenbanken sowie anderer Institute genutzt werden, auch Einzahlungen sind über andere Banken möglich. Für beides sind üblicherweise Fremdgebühren zu zahlen.

Überweisungen & Lastschriften

Für online durchgeführte Überweisungen und Lastschriften wird eine Buchungspostengebühr von 0,10 Euro pro Posten (0,20 Euro bei UG’s/Limited’s) in Rechnung gestellt. Die Einrichtung von Daueraufträgen ist kostenlos. Für PIN’s und mobile TAN’s im Rahmen des Online-Banking fällt außerdem eine Gebühr von 0,10 Cent pro SMS an.

Zinssätze (Stand Juli 2018)

Bei Guthaben ab 250.000 Euro auf dem Trumpfkonto Business berechnet die Skatbank einen Negativzins von 0,5 Prozent. Die Einräumung von Kreditlinien auf dem Geschäftskonto ist möglich. Voraussetzung ist eine seit mindestens einem Jahr bestehende Kontoverbindung. Bei der normalen (= unbesicherten) Kontokorrentlinie gilt ein Zinssatz von 6,18 Prozent. Für ausnahmsweise Überziehungen darüber hinaus wird kein zusätzlicher (höherer) Zinssatz berechnet.

Welche Vorteile und Nachteile hat das Skatbank Geschäftskonto?

Ein wesentlicher Vorteil beim Trumpfkonto Business sind die günstigen Kosten. Bei Erfüllung der Voraussetzungen fällt keine monatliche Kontoführungsgebühr an. Der Zinssatz bei Nutzung von Kreditlinien ist im Vergleich zum Wettbewerb niedrig. Da ist die Negativverzinsung bei hohen Guthaben für die meisten Kontoinhaber – da nicht relevant – zu verschmerzen.

Die reine Online-Abwicklung erlaubt eine schlanke und effiziente Zahlungsabwicklung. Die bietet das Trumpfkonto Business – nicht mehr und nicht weniger. Dafür sind Barverfügungen und -einzahlungen nur auf Umwegen möglich und in der Regel mit zusätzlichen Kosten verbunden.

  • keine Kontoführungsgebühr in den ersten 3 Monaten
  • Kreditkarte kann optional hinzugebucht werden
  • Einrichtung / Änderung von Daueraufträgen kostenlos
  • Günstiger Sollzinssatz von 6,18% p.a.
  • Kontoführungsgebühren können erhoben werden
  • Negativer Guthabenzins ab 250.000 €

Welche Unternehmensformen können ein Skatbank Firmenkonto eröffnen?

Das Skatbank Firmenkonto steht grundsätzlich allen Selbständigen, Freiberuflern und Unternehmen offen. Die Unternehmensform (= Rechtsform) spielt dabei keine Rolle. Bei einzelnen Leistungen gelten für Unternehmen in der Rechtsform der UG und Limited Einschränkungen oder höhere Gebühren.

Fazit – für wen eignet sich ein Geschäftskonto bei der Deutschen Skatbank?

Das Trumpfkonto Business der Skatbank kommt für kleinere Geschäftskunden mit einem noch überschaubaren Zahlungsverkehr in Betracht. Bei hohen Buchungszahlen wirken sich die Buchungspostengebühren kostenbelastend aus. Dann kann das Konto auch schnell unübersichtlich werden, denn weitere Lösungen – zum Beispiel zum Zahlungsverkehrsmanagement – werden nicht angeboten. Wer dagegen eine einfache und schlanke Lösung für sein Geschäftskonto sucht, ist bei der Skatbank gut aufgehoben.

Bewertungen von Online-Portalen, Zeitschriften & Co.

Bisher liegen uns keine Bewertungen zum Geschäftskonto der Deutschen Skatbank vor.

Deutsche Skatbank Kontakt / Hotline

Name und Anschrift der Bank
Deutsche Skatbank
Zweigniederlassung der VR-Bank Altenburger Land eG
Altenburger Straße 13
04626 Schmölln

Telefon: 03447 – 5155755
Telefax: 03447 – 5155777

Webseite: ssl.skatbank.de.de
E-Mail: info@skatbank.de

Erfahrungen / Kundenmeinungen

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Deutsche Skatbank Firmenkonto ausgefallen? Schreiben Sie uns in die Kommentare. Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Deutsche Skatbank Geschäftskonto: Konditionen, Kosten, Gebühren & Erfahrungen 2018
4 (80%) 1 Bewertung[en]
Hier finden Sie alle Geschäftskonten im Vergleich:

Banken, bei denen Sie ein Geschäftskonten eröffenen können:
N26 | Fidor Bank | netbank | Penta | HOLVI | Postbank | Deutsche Bank | DKB | Commerzbank | TargoBank

Teile diese Seite!

Schreibe einen Kommentar