N26 Geschäftskonto: Konditionen, Kosten, Gebühren & Erfahrungen 2018

N26 GeschäftskontoDie in Berlin ansässige N26 Bank bietet ein Geschäftskonto an, welches komplett über das Smartphone verwaltet werden kann. Es eignet sich für Selbstständige und Freiberufler, die ihre Buchungen ausschließlich online abwickeln.

N26 Business

  • kostenlose Kontoführung
  • 0,1% Cashback auf alle Einkäufe mit MasterCard
  • Mastercard inklusive
  • für Selbstständige und Freiberufler
zum Anbieter
N26 Business

N26 Geschäftskonto Business für 0 € pro Monat

Für das Business Konto von N26 werden keine Gebühren berechnet. Inbegriffen sind sämtliche online getätigten Buchungen. Die kostenlose Kontoführung ist dabei an keine Bedingungen wie einen monatlichen Mindesteingang geknüpft. Die Mastercard Business von N26 gibt es zum Geschäftskonto ohne Aufpreis dazu.

Konditionen, Preise & Leistungen (N26 Business)

Leistungen:Preise in €
Kontoführung pro Monat0 €
Bankkarte0 €
Kreditkarte0 €
Beleglose Buchungen
0,00 €
Beleghafte Buchung
nicht möglich
Abhebungen an Geldautomaten außerhalb
Deutschlands
0 €
Abhebungen an Geldautomaten innerhalb
Deutschlands
3 Abhebungen kostenlos pro
Kalendermonat, 2,00 € für jede
weitere Abhebung
Einzahlungen100,00 €
Monatlicher Freibetrag
Danach: 1,5% auf Mehrbetrag
Eingehende Überweisungen aus anderen Staaten des EWR und
der Schweiz in €
0 €
Ausgehende Überweisungen innerhalb und zwischen Staaten
des EWR und der Schweiz in €
0 €
Dispokredit8,9% p.a. Sollzinsen

Abhebungen / Einzahlungen

Die Mastercard ermöglicht fünf kostenlose Abhebungen pro Monat. Für jeden weiteren Bargeldbezug wird eine pauschale Gebühr von 2 Euro berechnet. Wer Geld in einer fremden Währung abhebt, zahlt hierfür 1,5 Prozent des abgehobenen Betrags. Zudem haben Kontoinhaber die Möglichkeit mit Cash26 bei mehr als 9.000 Geschäften wie REWE, Penny, Real oder DM Bargeld abheben und einzahlen.

Für Abhebungen fallen generell keine Kosten an. Einzahlungen sind bis zu einem monatlichen Betrag von 100 Euro kostenlos. Anschließend fällt eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des eingezahlten Betrages an.

Überweisungen & Lastschriften

Die Kontoführung erfolgt beim N26 Businesskonto komplett online. Buchungen können wahlweise per Smartphone oder mit der App am Computer durchgeführt werden. Überweisungen und Lastschriften sind unbegrenzt kostenlos. Beleghafte Buchungen wie das Einreichen von Schecks oder Überweisungsbelegen sind nicht möglich.

Zinssätze

Eine Guthabenverzinsung gibt es beim N26 Businesskonto nicht. Bei entsprechender Bonität können sich Kontoinhaber einen Dispositionskredit einrichten lassen. Wir der Überziehungsrahmen in Anspruch genommen fallen 8,9 Prozent Zinsen p. a. an.

Welche Vorteile & Nachteile hat ein N26 Geschäftskonto?

Der große Pluspunkt ist die kostenlose Kontoführung, die an keinerlei Bedingungen geknüpft ist. Im Gegensatz zu einigen anderen Geschäftskonten gibt es beim N26 Businesskonto keine Begrenzung bei den Buchungen. Abhebungen sind zumindest bei den Partnergeschäften ebenfalls unbegrenzt kostenlos.

Zu den Nachteilen gehört die Beschränkung bei Einzahlungen. Hier sind nur bis zu 100 Euro pro Monat kostenlos möglich. Nachteilig ist zudem, dass beleghafte Buchungen ausgeschlossen sind. So können beispielsweise auch keine Schecks eingereicht werden.

  • kostenloses Geschäftskonto
  • kostenlose Kontoführung
  • mobiles Geschäftskonto
  • Kontoeröffnung in nur 8 Minuten
  • Nur für Selbstständige und Freiberufler
  • Beleghafte Buchungen nicht möglich

Welche Unternehmensformen können ein N26 Geschäftskonto eröffnen?

Das N26 Businesskonto kann von Einzelunternehmern, Selbstständigen und Freiberuflern eröffnet werden, die noch kein privates Girokonto bei N26 führen. Geschäftskunden haben die Möglichkeit private Ausgaben mit der optionalen Maestro Karte zu tätigen. Ausgeschlossen sind Gesellschaftsformen wie z.B. GmbH, UG, GbR, OHG, Limited. Zudem kann das Konto nicht als Gemeinschaftskonto geführt werden.

Bewertungen von Online-Portalen, Zeitschriften & Co.

Noch keine Bewertungen von Online-Portalen verfügbar.

Fazit – für wen eignet sich ein Geschäftskonto von N26

Das Businesskonto von N26 eignet sich für Selbstständige und Freiberufler, die ihre Bankgeschäfte ausschließlich mit dem Smartphone oder PC erledigen. Zudem ist das Konto nur dann zu empfehlen, wenn keine größeren Einzahlungen getätigt werden. Durch die schnelle Kontoeröffnung innerhalb weniger Minuten und die geringen Kosten lässt sich das Geschäftskonto problemlos testen.

N26 Kontakt / Hotline

Name und Anschrift der Bank
N26 Bank GmbH
Klosterstraße 62
10179 Berlin

Hotline: 030 364 286 880

Webseite: www.n26.com
E-Mail: Kontaktformular

Erfahrungen / Kundenmeinungen

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem N26 Firmenkonto ausgefallen? Schreiben Sie uns in die Kommentare. Wir freuen uns auf Ihr Feedback

N26 Geschäftskonto: Konditionen, Kosten, Gebühren & Erfahrungen 2018
4 (80%) 1 Bewertung[en]
Hier finden Sie alle Geschäftskonten im Vergleich:

Banken, bei denen Sie ein Geschäftskonten eröffenen können:
Fidor Bank | netbank | Penta | Deutsche Skatbank | HOLVI | Postbank | Deutsche Bank

Teile diese Seite!

Schreibe einen Kommentar